Porzellanmanufaktur Fürstenberg

Die Porzellanmanufaktur Fürstenberg wurde vor mehr als 250 Jahren in Fürstenberg an der Weser von Herzog Carl I. von Braunschweig gegründet. Seitdem gehört sie nicht nur zu den traditionsreichsten Produktionsbetrieben Niedersachsens, sondern zählt auch zu den ältesten und renommiertesten Porzellanherstellern Europas.

Kontinuität, Qualität und hohe Innovationsbereitschaft prägen die Geschichte des Unternehmens, das sich seit mehr als einem Vierteljahrtausend bei wechselvoller wirtschaftlicher und kultureller Entwicklung bis heute behaupten kann.

Porzellan-Workshop

Betreten Sie den unmittelbaren Produktionsbereich der Porzellanmanufaktur Fürstenberg, der früher durch das sogenannte Arkanum – das Geheimnis der Porzellanherstellung – geschützt war.

Lassen Sie sich von erfahrenen Porzellinern die aufwändigen Arbeitsverfahren der Porzellanherstellung demonstrieren: Erleben Sie, wie Formen gegossen und Figuren entstehen. Sie selbst können eine Rose aus dem weißen Gold von der Weser formen und erfahren darüber hinaus etwas über die weiteren Herstellungsschritte. Termine gibt es nach Absprache. Eine Anmeldung für die etwa einstündige Veranstaltung ist erforderlich.

Tel.: (0 52 71) 401-161
Weitere Informationen auf der Internetseite www.fuerstenberg-porzellan.com.

Adresse

  • Drenker Straße 1
    37688 Beverungen

Öffnungszeiten

Montag - Sonntag ab 10 Uhr
Mittwoch Ruhetag